ACHTUNG! Sie befinden sich auf einer Archiv-Webseite.
Die Seite, die Sie aufgerufen haben ist u.U. nicht mehr aktuell!
Aktuelle Veranstaltungen und Informationen finden Sie auf unserer neuen Webseite https://vhsimkreisherford.de
 
Aktuelles
Nachrichten

Pressemitteilungen



 

 


Infos
Anmelden

Beratung

Bildungsscheck, Bildungsprämie & Beratung zur beruflichen Bildung

Bildungsurlaub

Einbürgerung

Einstufungstests

Erwachsenenpädagogische Qualifizierung (EPQ)

Europäischer Referenzrahmen

Feedback

Förderverein

Fortbildungsangebote für Lehrer/innen

Gutscheine

Kontakt

Schulabschlüsse

Über uns

WhatsApp

Zertifikate



Qualitätsmanagement
Qualitätsmanagement nach ISO9001

e-Learning mit moodle
VHS-Moodle-Plattform
hier geht's direkt zur
Moodle-Plattform

Weitersagen
Empfehlen Sie diese Seite weiter

 
Veranstaltung ist beendet!
Kursdetails
Politik und Gesellschaft  |  Religion und Kulturen
Religionen der Welt
Steinzeitlicher Geisterglaube und Naturreligionen und ihre Niederschlagung in den heutigen Kulturen und Religionen (Schwerpunkt Christentum)
  
Nummer: M11154B
 Vortrag

Hiddenhausen, Gemeindebücherei Hiddenhausen
Bibliothek, Rathausplatz 15  [Karte]
Entgelt: entgeltfrei

Dozent/in:  Jorg Thomas 

Beginn: Wednesday,
08.03.2017
19.00 - 21.15 Uhr
Ende: Wednesday,
08.03.2017
 
1 Veranstaltungstermin
3 Unterrichtsstunden
Datenschutz: Erst Gefällt-mir-Button einblenden, dann noch mal klicken. Erst dadurch wird eine Verbindung zu Facebook aufgebaut!
Termindetails (zum Öffnen bitte anklicken)
Datum Zeit Raum / Ort
Wednesday , 08.03.2017 19:00 - 21:15 Uhr Bibliothek , Gemeindebücherei Hiddenhausen
Rathausplatz 15 , 32120 Hiddenhausen


Dieser Vortrag steht am Anfang einer siebenteiligen Reihe zu den Religionen der Welt.
Ab wann hat der Mensch in seiner Entwicklung eigentlich zum ersten Male einen Glauben entwickelt? Und wie könnte er ausgesehen haben? Ausgehend von dieser Fragestellung wird ein Bogen geschlagen von steinzeitlichen Grabriten Europas bis hin zu der Niederschlagung der ursprünglichen Naturreligion bzw. des Animismus in heutigen Kulturen und Religionen. Dabei werden Beispiele aus Grönland, Tansania, Thailand, Tibet und Papua Neuguinea thematisiert und mit originalen Anschauungsobjekten unterlegt. Am Ende sollen die nachhaltigen Auswirkungen des alten Geisterglaubens in unserer christlichen Religion dargestellt werden, um aufzuzeigen, dass wir uns im Prinzip noch gar nicht allzu weit vom Glauben unserer steinzeitlichen Vorfahren entfernt haben.

Jorg Thomas ist Lehrer für die Fächer Erdkunde, Biologie, Technik und Geschichte. Für seine Vorträge  greift er unter anderem auf das Bildmaterial und die originalen Utensilien zurück, die er auf seinen Reisen erworben hat, um seine Informationen möglichst anschaulich und interessant zu vermitteln und so für die Zuhörer erlebbar zu machen. Dabei soll ein Lernen mit vielen Sinnen erfolgen, d.h. neben Fotos gibt es auch immer etwas für die Ohren sowie zum Anfassen.


 

 



Suche
Browser-Such-Plugin
Bookmark and Share

Wo ist was?
in Bünde

in Enger

in Herford

in Hiddenhausen

in Kirchlengern

in Rödinghausen

in Spenge

in Vlotho

Übersichtskarte


VHS Agentur
Bildung auf Bestellung

Projektbeispiele



SEPA

 

Seite erzeugt in 0.3943 sec.
Anregungen, Fehler oder Kritik an Webmaster  |  Impressum/Disclaimer/Datenschutz
VHS im Kreis Herford, VHS Bünde, VHS Vlotho, VHS Kirchlengern, VHS Spenge, VHS Enger, VHS Rödinghausen, VHS Hiddenhausen
VHS im Kreis Herford | ... | Religionen der Welt M11154B