ACHTUNG! Sie befinden sich auf einer Archiv-Webseite.
Die Seite, die Sie aufgerufen haben ist u.U. nicht mehr aktuell!
Aktuelle Veranstaltungen und Informationen finden Sie auf unserer neuen Webseite https://vhsimkreisherford.de
 
Aktuelles
Nachrichten

Pressemitteilungen



 

 


Infos
Anmelden

Beratung

Bildungsscheck, Bildungsprämie & Beratung zur beruflichen Bildung

Bildungsurlaub

Einbürgerung

Einstufungstests

Erwachsenenpädagogische Qualifizierung (EPQ)

Europäischer Referenzrahmen

Feedback

Förderverein

Fortbildungsangebote für Lehrer/innen

Gutscheine

Kontakt

Schulabschlüsse

Über uns

WhatsApp

Zertifikate



Qualitätsmanagement
Qualitätsmanagement nach ISO9001

e-Learning mit moodle
VHS-Moodle-Plattform
hier geht's direkt zur
Moodle-Plattform

Weitersagen
Empfehlen Sie diese Seite weiter

Aktuelles | Nachrichten

<<  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   37   38   39   40   41   42   43   44   45   46   47   48   49   50   51   52   53   54   55   56   57   58   59   60   61   62   63   64   65   66   67   68   69   70   71   72   73   74   75   76  >>    alle

Herforder Sommerakademien
Eintrag vom: 25.05.2007

Englisch, NLP, Hatha-Yoga, Windows Vista und mehr

Initiiert vom Kulturanker e.V. werden in den ersten beiden Sommerferienwochen von den verschiedensten Einrichtungen, wie Kirchenmusikschule, Fernuniversität Hagen u. a. erstmals Herforder Sommerakademien durchgeführt.
Auch die VHS bietet in der Zeit vom 25. Juni bis 2. Juli tagsüber im VHS-Gebäude am Münsterkirchplatz zahlreiche zusätzliche Veranstaltungen an.

Eine Auflistung aller VHS-Angebote finden Sie hier






Keywords:

1. Deutscher Weiterbildungstag: Bundesweite Aktionen
Eintrag vom: 24.05.2007



(bikl) Der Countdown läuft: Am 15. Juni 2007 findet in vielen Orten der Bundesrepublik erstmals der "Deutsche Weiterbildungstag" statt. Mit landesweiten Aktionen und Veranstaltungen soll an diesem Tag auf die Bedeutung von Bildung und Weiterbildung aufmerksam gemacht werden.
Die Veranstalter rechnen mit mehr als 50.000 Besuchern in rund 100 Städten und Gemeinden. Bundespräsident Horst Köhler hat die Schirmherrschaft übernommen.
In Kooperation mit dem Förderverein will die VHS mit 2 Veranstaltungen „Weiterbildung schmackhaft machen“!
Zunächst einmal besteht die Möglichkeit, Stefan Taddeo und seinem Team am Nachmittag eine Weile beim Kochen und Backen mit Schokolade zuzuschauen und dabei die verschiedenen Sorten der Fa. Weinrich sowie die hergestellten Köstlichkeiten zu probieren (Veranstaltungs-Nr.: 9301.3B). Begleitend dazu informiert Stefan Taddeo über die Schokolade in Herford und ihren historischen Hintergrund: wie kam die Schokolade nach Europa und insbesondere nach Herford, wo und wie wurde sie produziert?

Das Kennenlernen und Kosten von Wein und Käse aus Italien stehen im Mittelpunkt der zweiten Veranstaltung an diesem Tag, die ebenfalls mit Stefan Taddeo um 19.30 Uhr mit einem lockeren Zusammenkommen und um 20 Uhr dann offiziell in der VHS-Aula beginnt (Veranstaltungs-Nr.: 9303.3B). Italiens Rebsorten und Weinregionen werden vorgestellt, die Entstehungsgeschichte und Herstellung italienischen Weins erläutert und natürlich Wein und Käse gekostet. Erleben Sie in italienischer Atmosphäre, wie sich Käse und Wein als reine und ursprüngliche Naturprodukte gegenseitig ergänzen und vervollkommnen!

Die Veranstaltungen können aufgrund der Finanzierung durch den Förderverein entgeltfrei angeboten werden. Anmeldungen sind aus organisatorischen Gründen erwünscht unter info@vhsimkreisherford.de oder telefonisch 05221 590520.
weitere Infos zum Weiterbildungstag


Keywords:

Basisqualifikation für neue Fremdsprachenlehrkräfte
Eintrag vom: 16.05.2007



Die VHS im Kreis Herford bietet alljährlich in Zusammenarbeit mit dem Kooperationsverband Detmold-Nord eine fachdidaktische Fortbildung für neue Kursleitende im Fremdsprachenbereich an. Teilnahmevoraussetzung sind unter anderem ein hohes Maß an zielsprachlicher Kompetenz sowie die persönliche Eignung für eine solche Tätigkeit. Die Fortbildung umfasst circa 135 Unterrichtsstunden und beinhaltet neben Seminaren,
Seminarvor- und nachbereitungen auch Hospitationen sowie eigene Unterrichtsdurchführungen, um Kursleitungen mit weniger Erfahrungen optimal auf ihre VHS-Kurse vorzubereiten. Am Samstag, den 12. Mai fand das letzte Seminar des Durchgangs 2006/2007 im VHS-Gebäude in Herford statt. Unter Anleitung der Seminarleiterin Alexandra Maas präsentierten die 14 Dozentinnen und Dozenten gelungene Unterrichtssequenzen, erarbeiteten lehrbuchergänzende Beispiele zur Landeskunde und erweiterten ihren Fundus an Spielen im Fremdsprachenunterricht. Das am Ende gezogene Resultat der Teilnehmenden der Basisqualifikation lautete: "Weiter so! Die Basisqualifikation hat uns gut auf den Unterricht vorbereitet."

Voraussichtlich im August 2007 beginnt ein neuer Lehrgang.

Anmeldeschluss ist der 4. Juni. Weitere Informationen erteilen gern die Fachbereichsleiterinnen Andrea Dohmann (Telefon 05221 5905 12,  dohmann@vhsimkreisherford.de) und Ulrike Koebke (Telefon 05221 5905 11, koebke@vhsimkreisherford.de).


Keywords:

NLP-Practitioner Ausbildung
Eintrag vom: 11.05.2007

Sie möchten beruflich und/oder privat

* effektiver und erfolgreicher kommunizieren,
* sich selbst besser kennen lernen und sich besser auf andere Menschen einstellen,
* Ihre eigene Flexibilität im Umgang mit Menschen unterschiedlichster Herkunft nachhaltig erweitern,
* sich den Herausforderungen einer sich stetig wandelnden Welt bewusst stellen,
* unerwünschte Verhaltensweisen bei sich selbst verändern,
* einschränkende Überzeugungen durch nützlichere Einstellungen ersetzen und
* andere Menschen in diesen Prozessen unterstützen?

Dann lernen Sie mit NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren) die Grundlagen erfolgreicher Kommunikation kennen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.vhsimkreisherford.de, www.stockseminare.de und www.dvnlp.de

Eine Förderung durch den Bildungsscheck ist möglich. Infos unter www.bildungsscheck.nrw.de

weitere Informationen hier


Keywords:

Weiterbildung Natur- und Wildnispädagogik
Eintrag vom: 10.05.2007



In Kooperation mit der Natur- und Wildnisschule Teutoburger Wald
Dozent/innen-Team: Dr. Gero Wever (Leiter der Natur- und Wildnisschule Teutoburger Wald), Christa Bastgen, Christoph Freese
Es ist das Wissen der Wildnis, das uns ermöglicht auf einfache und harmonische Weise mit der Natur zu leben. Diese Weiterbildung hat das Ziel, durch die Weitergabe dieses Wissens, Menschen jeden Alters die Natur näher zu bringen und sie auf dem Weg zu einer tieferen Verbundenheit mit der Erde und mit sich selbst zu begleiten. Durch das Erkennen der tiefen Verbundenheit entsteht das natürliche Bedürfnis, sich selbst und die Natur zu achten, zu pflegen und zu schützen. Naturpädagogik bedeutet hier natürliches Heranwachsen. Die Natur wird zum Lehrmeister und wir bedienen uns einer Lehrmethode, die bei den nordamerikanischen Indianern als Coyote-Teaching bekannt ist.

Informationsabend am Mittwoch, 13. Juni 07, 20.00 Uhr


weitere Informationen hier


Keywords:

Windows Vista und Office 2007
Eintrag vom: 10.05.2007



Ab Juni 2007 bieten wir Ihnen im neu eingerichteten EDV-Raum Windows Vista und Office 2007 - Kurse an. Die Kurse richten sich sowohl an Einsteiger als auch an Umsteiger von WinXP bzw. OfficeXP/2003. Denn, Neuerungen im Vergleich zu WinXP findet man in Vista überall: die Bedienoberfläche wurde überarbeitet (Stichwort „Aero“), freuen kann man sich auf durchsichtige und animierte Fenster, der „altbekannte“ Start-Button wurde ersetzt, usw. Wichtige Änderungen stecken auch unter der Oberfläche von Vista (Thema: Sicherheit). Auch Office 2007 wurde im Vergleich zu den vorherigen Office-Versionen komplett neu gestaltet, die Bedienung hat sich vollständig verändert.

Für alle, die noch unentschlossen sind und wissen möchten, was beim Ein- bzw. Umstieg auf Vista und Office 2007 auf sie zukommt, bieten wir einen Vortrag am 12.06.2007 zum Thema "Windows Vista und Office 2007 - Neuerungen, Einstieg, Umstieg, etc" an.

Die ersten Kurse starten dann ab 25.06.2007. Eine Übersicht erhalten Sie hier.

Wichtiger Hinweis für alle Teilnehmenden:
Als Kurs-Teilnehmer an einer VHS-Schulung im Bereich Beruf/EDV oder Sprachen sind Sie gegen Vorlage der Teilnahmebescheinigung zum Bezug von Microsoft-Software zu "Studenten-Preisen" berechtigt.
Beispiel:
  • Windows Vista Business Update: 89€ inkl. MwSt
  • Windows Office 2007 Professional: 93€ inkl. MwSt
Weitere Informationen zu den Kursen und der Software erhalten Sie bei Herrn Stocksmeyer (stocksmeyer@vhsimkreisherford.de)


Keywords:

1.Herforder Kulturnacht
Eintrag vom: 10.05.2007



Fremde Kulturen laden ein - das war eine der Veranstaltungen der VHS im Rahmen der 1.Herforder Kulturnacht.

Bienvenidos, Serdecznie witamy, Herzlich Willkommen! Diese freundliche Einladung wurde von Teilnehmenden eines Integrationskurses ausgesprochen, die seit November in intensiver Form unter der Leitung von Christa Knöner an der VHS die deutsche Sprache erlernen. Rund 40 Gäste nutzten dann auch die Gelegenheit, Menschen verschiedensten Nationen kennenzulernen, hörten unter anderem kubanische Musik und kosteten köstliche kulinarische Kleinigkeiten wie Würstchen in Waffeln aus der Ukraine, gefüllte "Zigaretten" aus der Türkei oder kleine Käsekuchen aus Polen - es war ein bunter, anregender und angenehmer Abend!

Fotos der Kulturnacht in unserer Galerie


Keywords:

Herforder Kulturnacht in der VHS
Eintrag vom: 30.04.2007


In der ersten Herforder Kulturnacht am 5. Mai werden im Gebäude der Volkshochschule u. a. folgende Stationen angeboten: in der Zeit von 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr erläutert Petra Brennenstuhl ihre aufwendige Restaurierungsarbeit am Wandgemälde „Die Brautwerbung“ in der VHS-Aula und stellt die spannenden Erkenntnisse aus der Restaurierungsarbeit vor. Parallel dazu wird in der Aula eine Ausstellung mit Werken des heimischen Malers Erol Atila gezeigt. Ab 19.30 Uhr laden Integrationskurs-Teilnehmende ein, bei köstlichen kulinarischen Kleinigkeiten fremde Kulturen kennen zu lernen (Raum 301).

Das Beatmuseum der Rockakademie und die zentrale Anlaufstelle, das Info-Center des Kulturankers im Eingangsbereich der VHS, sind bis 23 Uhr geöffnet. Vor dem Haupteingang des VHS-Gebäudes beginnt um 20 Uhr eine Stadtführung.


Keywords:

Gewinner des VHS-Quiz auf der Messe Lebensfreude stehen fest
Eintrag vom: 24.04.2007



Das VHS-Quiz und die Photoshop-Präsentation zogen auf dem Messestand der VHS die meisten Interessierten an. Die Teilnehmenden des Quiz hatten 20 nicht gerade einfache Fragen aus den verschiedensten Bereichen zu beantworten. Vier Personen erreichten eine gleich hohe Punktzahl. Unter diesen wurden jetzt die Gewinne ausgelost. Frau Sander hat den VHS-Gutschein über 70,-€ gewonnen, Herr Dobrindt den über 50,-€ und Herr Haseldiek ist der Gewinner des Gutscheines über 30,- €.

Die VHS wünscht allen viel Freude beim Kursbesuch!


Keywords:

VHS-Aktionen auf der Messe Lebensfreude am 21. und 22. April
Eintrag vom: 19.04.2007

Dozent Matthias Teschner, wird am Samstag am VHS-Stand eine 20-minütige Einführung in das Bildbearbeitungsprogramm Adobe Photoshop geben − um 13.30 Uhr, 14.30 Uhr, 15.30 Uhr und 16.30 Uhr.

Während der gesamten Messe besteht die Möglichkeit, an einem VHS-Quiz teilzunehmen. Drei Gutscheine zur Teilnahme an VHS-Veranstaltungen im Wert von 70,-, 50,- und 30,- € können gewonnen werden.

Die Messe findet in der Hauptstelle der Sparkasse Herford am Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr statt. Herzlich willkommen!



Keywords:

VHS im Kreis Herford beteiligt sich an der Kulturnacht in Herford am 5. Mai
Eintrag vom: 03.04.2007



Fremde Kulturen stellen sich vor!
Menschen aus Ländern, über die viele von uns viel zu wenig wissen, laden ein.
Der Abend bietet die Gelegenheit des Kennenlernens bei köstlichen kulinarischen Kleinigkeiten! Herzlich Willkommen.
VHS-Gebäude, Münsterkirchplatz 1, Raum 301, 19.30 bis 21.30 Uhr



Restaurierung des Gemäldes „Die Brautwerbung“
Im letzten Jahr konnte das große Wandgemälde in der VHS-Aula dank engagierter Sponsoren aufwendig restauriert werden. Die Restauratorin, Petra Brennenstuhl steht in der Kulturnacht zur Verfügung, ihre Arbeit zu erläutern und die spannenden Erkenntnisse aus der Restaurierungsarbeit vorzustellen.
VHS-Gebäude, Münsterkirchplatz 1, Raum 306, Aula, 19.00 bis 21.30 Uhr


Keywords:

Fernseh-Oscars für öffentlich-rechtliche Sender
Eintrag vom: 02.04.2007



Marl - Fußball und Integration: Diese beiden Themen bestimmten die Verleihung der Adolf-Grimme-Fernsehpreise.

Der Grimme-Preis ist eine Auszeichnung des Deutschen Volkshochschul-Verbandes. Er wird jährlich durch das Adolf-Grimme-Institut in den drei Sparten "Fiktion", "Information & Kultur" sowie "Unterhaltung" vergeben. Die prämierten Sendungen gelten als vorbildlich für das deutsche Fernsehprogramm.

Zehn der zwölf "Fernseh-Oscars" gingen an Produktionen von ARD, ZDF und der regionalen Rundfunkanstalten. Als einziger Privatsender wurde ProSieben für die Produktion "Meine verrückte türkische Hochzeit" sowie die von Jürgen von der Lippe moderierte Gameshow "Extreme Activity" ausgezeichnet.

Der erste Preisträger des Abends war Sönke Wortmann. Er wurde für den Film "Deutschland. Ein Sommermärchen" ausgezeichnet, eine Dokumentation der Fußball-Weltmeisterschaft. Daneben bekamen vor allem Filme einen Preis, die sich den Themen Migration und Integration widmeten: "Meine verrückte türkische Hochzeit" (ProSieben), "Wut" (ARD/WDR) sowie "Türkisch für Anfänger" (ARD/BR/NDR).

Obwohl die öffentlich-rechtlichen Sender die privaten ausstachen, forderten Deutschlands Dokumentarfilmer eine radikale Umkehr der Programmpolitik von ARD und ZDF: "Die Zukunftsfähigkeit des öffentlich-rechtlichen Rundfunks im Internet- Zeitalter kann nicht in der Anpassung an die private Konkurrenz, sondern nur in der konsequenten Schärfung des öffentlich-rechtlichen Profils liegen." Die Arbeitsgemeinschaft wollte den Gästen der Grimme-Preis-Gala einen Neun-Punkte-Katalog mit der Forderung überreichen, mehr Geld in Qualität zu investieren.

Quelle: esp/ddp/dpa


Keywords:

Neues Projekt: "Selbstlernzentren in Lippe und Herford"
Eintrag vom: 02.04.2007


      

Die Förderung des lebenslangen Lernens ist für den Kreis Lippe eine wesentliche Aufgabe für die Zukunft. In Kooperation mit den Volkshochschulen in Blomberg, Lemgo, Bad Salzuflen und Herford möchte der Kreis Lippe im Rahmen eines Vertiefungsprojektes des BMBF-Programms „Lernende Regionen“ an diesen Standorten und im Medienzentrum des Kreishauses Detmold „Selbst-Lernzentren“ aufbauen. Durch diese Initiative sollen Akzente vor allem im Bereich Sprachförderung und Integration von Migranten/innen gesetzt werden.
Weiteres Ziel des durch EU- und Bundesmittel bis zum 31.08.2008 geförderten Projektes ist es, insgesamt eine höhere Bildungsbeteiligung bisher bildungsferner und benachteiligter Gruppen zu erzielen. Ebenso steht die Sicherung der Beschäftigungsfähigkeit durch Lernförderung und Qualifikationserwerb im Rahmen neuer Lernarrangements im Vordergrund. Mit den Selbst-Lernzentren sollen Menschen die Möglichkeit bekommen, Lernen in Eigenregie zu erproben und nach eigenen Wünschen zu gestalten. Dazu wird Selbstlernsoftware zu unterschiedlichen Themen zur Verfügung stehen.
Für Rückfragen steht der Projektleiter Horst Tegeler im Zukunftsbüro des Kreises Lippe unter der Rufnummer 05231 62-428 zur Verfügung.



Gefördert durch:

                                                        




Keywords: Lernzentrum, Lernberatung, Lernberater

VHS-Landesverband wendet sich gegen Verschlechterungen beim Bürgerfunk
Eintrag vom: 28.03.2007



Der vorliegende Gesetzentwurf der Fraktionen von CDU und FDP zur Änderung des Landesmediengesetzes NRW sieht erhebliche Veränderungen im Bereich des Bürgerfunks vor. Während die vorgesehenen Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung zu begrüßen sind, stellt die geplante Verschiebung der Sendezeit landeseinheitlich auf 21.00 Uhr an Werktagen angesichts der dann geringen Hörerquote eine massive Verschlechterung dar, die für viele (VHS-)Radiowerkstätten existenzbedrohend wäre. Gleiches trifft für die beabsichtigte Umstellung der Förderung des Bürgerfunks auf Projektförderung zu, wodurch für die Radio-werkstätten keine Planungssicherheit und finanzielle Verlässlichkeit mehr gegeben wäre. Nach intensiver Beratung des Gesetzentwurfes im VHS-Arbeitskreis Radiowerkstätten unter Federführung des Ahlener VHS-Leiters Rudolf Blauth hat der Vorstand des Landesverbandes am 9. Februar eine Stellungnahme beschlossen und den Landtagsfraktionen übersandt, die auch als Grundlage für die am 27. März im Landtag stattfindende Anhörung zu der Gesetzesnovelle dient.


Keywords: Bürgerfunk

43. Adolf-Grimme-Preis
Eintrag vom: 19.03.2007

Der Grimme-Preis ist eine Auszeichnung des Deutschen Volkshochschul-Verbandes und wird jährlich durch das Adolf-Grimme-Institut vergeben. Die Verleihung findet am 30. März in Marl statt.

Die Preise im Wettbewerb Fik tion: „Meine verrückte türkische Hochzeit“ (Pro Sieben): Preisträger: Daniel Speck (Buch), Stefan Holtz (Regie), Florian David Fitz, Mandala Tayde (Darstellung); „Wut“ (WDR): Max Eipp (Buch), Züli Aladag (Regie), Wolf-Dietrich Brücker (Redaktion), Oktay Özdemir, August Zirner (Darstellung). „Unter dem Eis“ (SWR / RBB): Aelrun Goette (Regie), Jens Harant (Kamera), Bibana Beblau (Darstellung).

„Arnies Welt“ (WDR): Isabel Kleefeld (Buch und Regie), Caroline Peters, Jörg Schüttauf, Matthias Brandt (Darstellung).

„Er sollte tot“ (BR): Dominik Graf (Regie), Rolf Basedow (Buch), Edgar Selge, Rosalie Thomass (Darstellung).

Information und Kultur: „Deutschland. Ein Sommermärchen“ (WDR): Sönke Wortmann (Buch, Regie, Kamera).

Unterhaltung: „Türkisch für Anfänger“ (BR): Bora Dagtekin (Autor), Edzard Onneken, Oliver Schmitz (Regie), Josefine Preuß (Darstellung). Zudem: „Extreme Activity“ (Pro Sieben) mit Jürgen von der Lippe (Moderation).

Der Publikumspreis geht an „Nicht alle waren Mörder“ (ARD / SWR / SR) von Jo Baier (Buch und Regie), mit Nadja Uhl, Aaron Altaras (Darstellung).

Die „Besondere Ehrung“ erhält Hape Kerkeling.

weitere Infos hier

Quelle: Kölner Stadt-Anzeiger


Keywords:

<<  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   37   38   39   40   41   42   43   44   45   46   47   48   49   50   51   52   53   54   55   56   57   58   59   60   61   62   63   64   65   66   67   68   69   70   71   72   73   74   75   76  >>    alle

 



Suche
Browser-Such-Plugin
Bookmark and Share

Wo ist was?
in Bünde

in Enger

in Herford

in Hiddenhausen

in Kirchlengern

in Rödinghausen

in Spenge

in Vlotho

Übersichtskarte


VHS Agentur
Bildung auf Bestellung

Projektbeispiele



SEPA

 

Seite erzeugt in 1.0331 sec.
Anregungen, Fehler oder Kritik an Webmaster  |  Impressum/Disclaimer/Datenschutz
VHS im Kreis Herford, VHS Bünde, VHS Vlotho, VHS Kirchlengern, VHS Spenge, VHS Enger, VHS Rödinghausen, VHS Hiddenhausen
VHS im Kreis Herford | ... | Nachrichten